Kiliani Klinik

Kiliani Klinik

Adresse



Kiliani Klinik
Schwarzallee 10
91438 Bad Windsheim

Telefon: 0 98 41 / 93-0
Fax: 0 98 41 / 93-136
Internet: www.dbkg.de
Email: info@kiliani-klinik.de

Träger:

Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG. Köln

Reservierung:

Jana Haag, Ingrid Krebelder, Sandra Flauger
Telefon: 0 98 41 / 93-108
Fax: 0 98 41 / 93-788


Verwaltungsdirektion:

Carsten Deutschmann,
Telefon: 0 98 41 / 93-200



Ärztliche Verantwortung:

Chefarzt Dr. med. Gerald Lehrieder,
Facharzt für Neurologie,
Telefon: 0 98 41 / 93-200

Chefarzt Dr. med. Ulrich Lorz,
Facharzt für Orthopädie, Neurologie und Psychiatrie,
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin,
Telefon: 0 98 41 / 93-150


Indikationsbereiche:

  • Neurologie
    • Zerebrovaskuläre Erkrankungen (z.b: Zustand nach Schlaganfall)
    • Zustand nach Schädel-Hirntrauma
    • Degenerative entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
      (z.B. Multiple Sklerose, Parkinson-Erkrankung)
    • erkrankungen der Muskeln, neuromuskuläre Erkrankungen
    • Zustand nach Gefäßoperationen an Hals- und Gehirnarterien
    • Zustand nach neuro-chirurgischen Operationen
    • Zustand nach operativer Versorgung von Nervenverletzungen
    • Neuro-onkologische Erkrankungen

  • Orthopädie
    • Zustand nach orthopädischen Gelenkoperationen
    • Zustand nach Wirbelsäulenoperationen
    • Zustand nach konservativ behandelten Frakturen
    • Chronisch degenerative Gelenkerkrankungen
    • Erkrankungen der Wirbelsäule
    • Rheumatische Erkrankungen
    • Osteoporose
    • Zustand nach Amputationen und Prothesengebrauchsschulung

  • Neuro-Onkologie
    • Geschwulsterkrankungen des zentralen Nervensystems

Leistungsspektrum / Kostenträger:

  • Behandlung von neurologischen, orthopädischen sowie neuro-onkologischen Erkrankungen
  • stationäre Heilverfahren sowie Anschlussheilbehandlungen (in der Neurologie auch Behandlungen im Rahmen der Phase C - Phasenmodell des VDR -)
  • Versorgungvertrag nach §§ 111 SGB V sowie Versorgungs-vertrag nach §§ 108 Nr.3 / 109 SGB V - neurologische Frührehabilitation Phase B
  • beihilfefähig
  • zugelassen von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen
  • Zulassung zur ambulanten teilstationären Rehabilitation bei muskuloskeletalen Erkrankungen
  • Belegung durch die Deutsche Rentenversicherung sowie die Berufsgenossenschaften im Rahmen von BGSW-Verfahren
  • Möglichkeit zur Mitnahme von Angehörigen bzw. Begleitpersonen
  • Möglichkeit zur Aufnahme dialysepflichtiger Patienten (ein Dialyse-Centrum befindet sich ca. 1 km von der Kiliani-Klinik entfernt)

Gesundheitstraining:

  • Interdisziplinäre Rückenschule
  • psychologische Entspannungsverfahren
  • Vorträge zu medizinischen Themen
  • Sport- / Trainingstherapie
  • Muskelaufbautraining an Sequenzgeräten
  • Übungen und Ausdauertraining

Medizinische Therapien:

  • krankengymnastische therapien wie z.B. krankengymnastische Einzelbehandlungen nach den Behandlungskonzepten, wie Bobath und PNF auf neuro-physiologischer Grundlage
  • manuelle Therapie
  • Brügger
  • Cyriax
  • Schlingentisch
  • funktionelle Bewegungslehre
  • Einzeltherapie im Sole-Hallenbad
  • Gruppentherapien in Gymnastikräumen, der Sporthalle und im Sole-Hallenbad

Physikalische Therapien:

  • Massagen (klassische Massagetechniken, Bindegwebs-, Reflexzonenmassagen usw.)
  • Unterwasserdruckstrahlmassage
  • manuelle Lymphdrainage
  • Elektrotherapie einschließlich hydroelektrischer Bäder
  • Thermotherapie (Fangoparaffinpackungen, Solepackungen, warme/kalte Wickel)
  • Hydrotherapie nach Kneipp
  • medizinische Wannenbäder

Sondereinrichtungen

  • Sole-Hallenbad
  • Solarium
  • medizinische Trainigstheraoie
  • Sporthalle
  • sportliche aktivitäten im Kurpark
  • Diätlehrküche

Bettenzahl:

252 Betten, überwiegend Einzelzimmer, behindertengerechte Ausstattung, Dusche/Bad, z. T. Balkon, TV-Anschluss, Telefon